WENN EINER ALLEINE TRÄUMT, IST ES NUR EIN TRAUM!
WENN VIELE GEMEINSAM TRÄUMEN,
SO IST ES DER BEGINN EINER NEUEN WIRKLICHKEIT.

Dom Hélder Câmara †, Bischof in Nordostbrasilien

PAVEL CHILDREN FOUNDATION

Die PAVEL CHILDREN FOUNDATION (PCF) wurde 2018 als Treuhandstiftung unter dem Dach der Sternsinger-Stiftung errichtet. Das Ziel der Stiftung ist die langfristige Absicherung der Förderung von Kindern und Jugendlichen, die Förderung von Projekten mit den Schwerpunkten Gesundheit, Bildung, soziale Integration und Frauenförderung im Nordosten Brasiliens.

Damit leistet die PAVEL CHILDREN FOUNDATION gemeinsam mit dem Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen heute und für die kommenden Generationen.

DIE STIFTER

Gudrun und Klaus Pavel bei einer Papstaudienz

Stifter ist das Unternehmen Rheinnadel Automation GmbH mit der Unternehmerfamilie Konsul Klaus Pavel und seiner Ehefrau Gudrun Pavel, sowie den drei gemeinsamen Söhnen Andreas, Christopher und Benjamin.

Die Stiftung verfügt über einen ehrenamtlich tätigen Stiftungsrat und ein Kuratorium. Der Stiftungsrat berät und begleitet die Stiftung bei der Auswahl der zu fördernden Projekte. Die Mitglieder des Stiftungskuratoriums fungieren als Botschafter ehrenamtlich zur Förderung und Steigerung der Bekanntheit der treuhänderischen PAVEL CHILDREN FOUNDATION.

TRANSPARENZ

Die Sternsinger-Stiftung verwaltet als Treuhänderin das Vermögen der Stiftung als Sondervermögen und legt regelmäßig darüber Rechenschaft ab.
Weitere Informationen: www.sternsinger-stiftung.de

Die PAVEL CHILDREN FOUNDATION wird beim Finanzamt Aachen-Stadt unter der Steuernummer 201/5916/4435 geführt. Die Stiftung dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO und ist berechtigt, Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

Vorbereitung auf die Schule: Alphabetisierungskurse im Kindergarten

DAS PROJEKT

Die Idee

Am Anfang stand die Idee, Kindern und Jugendlichen aus schwierigsten und ärmsten Verhältnissen in dem kleinen Ort Barão de Grajaú im nordostbrasilianischen Bundesstaat Maranhão – einem der ärmsten Staaten Brasiliens – einen geregelten Tagesablauf und eine Ausbildung zu geben, um ihnen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu helfen.

Der Beginn

Ausgelöst von den Schilderungen der Zustände in ihrem Geburtsort in Brasilien wollte sich die Brasilianerin Iva Engels Carvalho  – ehrenamtliche Konsulats-Sekretärin von Konsul Klaus Pavel –  gemeinsam mit Gudrun Pavel für die Menschen vor Ort einsetzen. Was 1992 mit einem kleinen Nähkurs für einige junge Frauen begann, wurde schon bald mit dem Projekt „Eine Nähmaschine für zu Hause“ zu etwas Großem: Bisher wurden ca. 1000 Mädchen und Jungen, gemeinsam mit ihren Familien im Rahmen der Projekte durch unterschiedliche zum Teil ganztägige Aktivitäten betreut. Durch die tägliche Betreuung erfahren sie Stabilität, Durchhaltevermögen und Akzeptanz – Grundvoraussetzung für den Ausweg aus Kriminalität, Drogenmissbrauch und Perspektivlosigkeit.

Die Entwicklung

Im Laufe der Jahre kamen weitere Aktivitäten dazu. Eine Tagesstätte für Kinder alleinerziehender Mütter, drei Kindergärten, zwei Handwäschereien, ein großes Veranstaltungszentrum, individuelle medizinische und therapeutische Betreuung von behinderten Kindern im „Centro Terapéutico“, tägliche Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung, Mal-, Musik- und Tanzkurse, Sport und  Computerkurse, eine Schreinerwerkstatt und vieles andere mehr. Tausende Kinder und Jugendliche haben bisher durch dieses Engagement ein zweites Zuhause und Hilfe auf dem Weg in eine positive Zukunft gefunden. Eine Erfolgsgeschichte von der sogar Papst Francisco erfuhr.

Das Team

Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum Teil ehrenamtlich tätig sind, betreuen die Projekte vor Ort. Viele dieser engagierten Mitarbeiter haben die Projekte schon selbst als Kinder oder Schüler kennengelernt. Jedes Jahr besuchen Gudrun Pavel und Iva Engels die Projekte in Brasilien und halten auch aus Deutschland zu den Projektpartnern regelmäßig Kontakt.

Ihr seid spitze! Die Kinder und Jugendlichen danken allen Spederm sehr herzliche!

Sie können die Arbeit der Pavel Childen Foundation mit einer Spende oder einer Zustiftung unterstützen. Helfen Sie mit, Kindern und Jugendlichen ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Pavel Children Foundation
Pax Bank eG
IBAN: DE25 3706 0193 0000 1090 88
BIC: GENODED1PAX
Bitte vermerken Sie den Verwendungszweck bei Ihrer Überweisung.

Kontakt:
Pavel Children Foundation
in Treuhand der Sternsinger-Stiftung
Stephanstr. 35
52064 Aachen
Tel.: +49 (0)241 4461 9225
Mail: kontakt(at)sternsinger-stiftung.de

Sie können Ihre Nachricht direkt schicken:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht